Testen Sie Rachota 2.2!
Bitte bestätigen Sie den folgenden Sicherheitsdialog.

This article is translated to Russian language by Michael Popov from Bizow.com.

This article is translated to Polish language by Alice Slaba.

This article is translated to Vietnamese by Julia Duong from Coupofy team.

This article is translated to Dutch by Anna from bespaardeals.

This article is translated to Greek by Dimitris Galatas from More Sky.

1. Planen Sie Ihre Arbeit

Wenn Ihre Arbeit am Computer regelmäßige Aufgaben umfasst, die sich täglich oder wöchentlich wiederholen, so definieren Sie diese in den Einstellungen bevor Sie fortfahren.
Jede Aufgabe, deren Zeit Sie messen wollen, muss im Tagesplan aufgeführt sein. Um Aufgaben zu erstellen, drücken Sie Add Hinzufügen ... Das Fenster Aufgaben-Einstellungen erscheint. Geben Sie die Beschreibung Ihrer neuen Aufgabe ein und setzten Sie die Priorität. Falls nötig, definieren Sie weitere Eigenschaften der Aufgabe.

Task dialog
Ein Beispiel einer Aufgabe hoher Priorität mit Benachrichtigung.

2. Arbeiten Sie an Ihren Aufgaben

Sie beginnen an einer Aufgabe zu arbeiten, indem Sie diese markieren und anschließend Select Selektieren klicken. Damit wählen Sie die Aufgabe aus. Sobald Sie Work Arbeit drücken, beginnt Rachota mit der Zeiterfassung dieser Aufgabe. Sie können die Zeiterfassung auch direkt mit einem Doppelklick auf die gewünschte Aufgabe starten.
Sobald Sie eine Pause einlegen, drücken Sie Relax Entspannung. Damit unterbrechen Sie die Zeiterfassung. Wenn Sie eine Aufgabe abgeschlossen haben, klicken Sie Done Beendet.
Sie müssen Rachota einstellen, wenn Sie zwischen Aufgaben wechseln oder den Computer verlassen. Rachota erfasst solange die Arbeitszeit, bis Sie die Zeiterfassung anhalten oder die Aufgabe wechseln.
Die Tagesübersicht ist der meist genutzte Teil Rachotas.

Day view
Rachotas Tagesübersicht mit den geplanten Aufgaben am Ende eines Tages.

3. Werten Sie Ihre Zeitdaten aus

Sie können mit Rachota Berichte erstellen, um Ihre Zeitdaten auszuwerten. Dazu wechseln Sie in die Historie Ansicht und wählen den gewünschten Zeitabschnitt aus.
Wenn Sie auf einen Blick Ihre erfassten Arbeitsstunden anschauen möchten, wählen Sie die Zeiten Ansicht. Rachota zeigt zwei Zeitreihen in einem Chart mit der Möglichkeit, Aufgaben mittels Beschreibung oder anderer Kriterien hervorzuheben.

History view
Historie Ansicht über zwei Wochen, hervorgehoben ist die mit E-Mails verbrachte Zeit.

Um genau zu sehen, an welchen Aufgaben Sie während des gewählten Zeitabschnitts gearbeitet haben, wechseln Sie in die Aufgaben Ansicht. Benutzen Sie Add filter Füge Filter hinzu, um die Anzahl der Aufgaben in der Tabelle einzuschränken.
Um einen Bericht zu erstellen, klicken Sie Report Erstelle Report ... Sie werden anschließend nach einem Dateinamen und einer kurzen Beschreibung des Berichts gefragt. Der Bericht enthält ausgewählten Chart, Filter und Aufgaben.

History tasks
Suche nach wichtigen begonnenen Aufgaben im Oktober und November, die mehr als eine Stunde bearbeitet wurden.